Koordinierungszentrum für Klinische Studien der Philipps-Universität Marburg

Förderprogramme

Gemeinsame Antragstellung zur Einwerbung von Drittmitteln externer Förderprogramme

Ansprechpartner: Carmen Schade-Brittinger (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Seitens der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gibt es unterschiedliche Programme zur finanziellen Förderung klinischer Studien für wissenschafts-initiierte Projekte. Wir haben zusammen mit Ihnen als wissenschaftliche Partner bereits eine Vielzahl von Anträgen erfolgreich bei diesen Fördergremien eingereicht. Unterstützt werden Sie von uns in der Antragsvorbereitung, in der Erstellung der Antragsskizze und der Planung des Studiendesigns sowie bei der Kostenkalkulation des Gesamtvorhabens.

ܜber die Websiten der DFG und des BMBF finden Sie die aktuellen Informationen zur Förderung klinischer Studien bzw. den Förderschwerpunkten.

Besonderheit bei der DFG-Förderung ist, dass Antragsskizzen jederzeit eingereicht werden können. Die Ausschreibungen des BMBF sind an einen Abgabetermin gebunden.

Informationen über weitere aktuelle Förderprogramme der EU und nationaler und außereuropäischer Organisationen finden Sie im Bereich der Forschungsförderung auf den Web-Seiten der Philipps-Universität Marburg.