Koordinierungszentrum für Klinische Studien der Philipps-Universität Marburg

Studienprogramm Klinische Evaluation

Das Studienprogramm "Klinische Evaluation" der Universität will junge Wissenschaftler in die Lage versetzen, insbesondere klinische, aber auch epidemiologische und versorgungsforschende Studien zu planen, durchzuführen und auszuwerten.
Das KKS Marburg führt das halbjährige, berufsbegleitende Studienprogramm "Klinische Evaluation" angebunden an den Fachbereich Medizin durch. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Max Geraedts richtet sich das Programm an Ärztinnen und Ärzte sowie Angehörige anderer akademischer Gesundheitsberufe des Klinikums Marburg und der beiden anderen hessischen Universitätskliniken. Akzeptiert werden jeweils zwölf Teilnehmer. Es wird in jährlichem Turnus mit jeweils 20 Unterrichtsblöcken Präsenzunterricht à 4 Stunden an Donnerstagnachmittagen durchgeführt.
Studienerfahrene Dozenten aus Kliniken und Instituten vermitteln im wöchentlichen Wechsel die verschiedenen Themenblöcke. Das KKS stellt mehrere Dozenten für diesen Kurs zur Verfügung, die u. a. die Bereiche Studienplanung, Statistik und Qualitätsmanagement abdecken.


Die Teilnahmegebühr beträgt für Teilnehmer/innen

  • der Universitäten Marburg und Gießen 600,00
  • aus dem sonstigen öffentlichen Dienst 750,00 €
  • aus sonstigen Einrichtungen 3000,00 €

Anmeldeformular als PDF 

Infokarte Einladung 2017 Seite 1   Infokarte Einladung 2017 Seite 2